Die Vor- und Nachteile der Ergebnisswette

Den meisten Sportwettern ist die Ergebniswette natürlich nicht fremd. Sie gehört zum guten Ton vieler Sportwettenportale dazu und ist natürlich in fast jeder Sportart auch genau so zu finden. Doch nicht viele Sportwetter trauen sich an die Ergebniswette ran, weil sie eindeutig risikohaft ist und gleichzeitig trotzdem gute und sogar saugute Quoten bietet. Doch wo sind die Vor- und Nachteile der Ergebniswette zu finden und wieso trauen sich nicht alle erfahrenen Sportwetter an diese Ergebniswetten ran? Wir zeigen Ihnen auf, wo die Vorteile liegen und gleichzeitigen Nachteile, damit Sie besser verstehen können, wo bei vielen Sportwettern das Problem ist.


Die Vorteile der Ergebnisswetten

Der wohl größte Vorteil ist, dass Sie eine hohe Quote erwirtschaften können, wenn Sie sich dazu entschließen, auf das Ergebnis einer Wette zu tippen. Sei es bis zur Halbzeit oder das gesamte Ergebnis. Hier sind viele Wettmöglichkeiten vorhanden vom Unentschieden bis zum 5:1 oder 2:4 etc. Das macht die Wettvariante sicherlich beliebt und angreifbar zugleich. Denn selbst die Favoriten beweisen oftmals kein glückliches Händchen und dann gehen Tipps möglicherweise nicht auf. Trotzdem ist der klare Vorteil erstmal anzumerken und der liegt darin, dass hier hohe Quoten möglich sind, was der Grund ist, dass die Ergebniswette für viele Sportwetter interessant ist und trotzdem stehen sie ihn nicht selten ablehnend gegenüber.

Die Nachteile der Ergebniswette

Wenn die Ergebniswette doch so gute Quoten bietet, wieso gehen viele Sportwetter auf Abstand? Das liegt daran, weil auch die Favoriten unter den Mannschaften nicht immer so liefern, dass die Ergebnisse am Ende richtig sind. Denn die Voraussetzung an einer Ergebniswette ist, dass sie korrekt ist, um die guten Quoten zum Gewinn dazu zubekommen. Ist das Ergebnis nicht richtig und die Nachspielzeit zählt mit, dann ist das Geld futsch. Schade eigentlich oder? Trotzdem muss man seine Mannschaften auch etwas kennen, um erfolgreich zu sein, was denken Sie?

Ergebniswetten haben schon ihren Vorteil in der Quotengebung, aber gleichzeitig den Nachteil, dass sie meist mit einem hohen Risiko versehen sind. Denn sie müssen richtig auf das Ergebnis tippen, um erfolgreich zu sein, aber trauen Sie sich das zu? Es scheint, als denken nicht viele Sportwetter, dass ihre Tipps richtig sein können, sodass sie gleich vermeiden, die Ergebnistipps überhaupt abzugeben. Doch man kann es doch mal versuchen oder was denken Sie? Überlegen Sie in Ruhe, ob Sie das Risiko eingehen wollen und im Gegenzug hohe Quoten wünschen.